Rage (HD) für iOs erschienen

Seit kurzem gibt es den Shooter “Rage” (0,79 €) und “Rage HD” (1,59 €) im Appstore.  Zur Vorgeschichte möchte ich nicht viel schreiben, da kann man auch einfach die Beschreibung lesen ;)

Ich habe den Shooter auf dem iPad getestet, und bin begeistert. Für 1,59 € kann man nicht viel falsch machen, obwohl man das Spiel innerhalb von 45 Minuten durchgespielt hat. Wenn man sich überlegt, dass manche Vollpreisspiele für PC gerade 4 Stunden Spielspaß bieten, sind 1,59 € noch in Ordnung.

Die HD-Version ist für Retina-Geräte und das iPad gedacht, man kann sich dann an hochauflösenderen Texturen erfreuen. Beide Versionen laufen allerdings auf den mobilen Endgeräten wie auch auf dem iPad.

Kurz zum Spielprinzip:

Man bewegt sich auf vordefinierten Bahnen durch eine Umgebung, muss Gegner töten und Munition und Geld einsammeln. Selber bewegen kann man sich jedoch nicht. Man bewegt sich und stoppt, wenn Gegner kommen. Einzig etwas drehen um Gegner ins Visier zu nehmen ist möglich.

Muss man einfach ausprobieren. Hier downloaden

Mehr zum Thema

  • Vergleich native und zurechtgeschnittene Nano-SIMVergleich native und zurechtgeschnittene Nano-SIM Laut Spezifikationen ist eine Nano-SIM etwas dünner als eine normale (Mikro-)SIM, allerdings wirkt sich das in der Praxis nicht aus. Ich habe hier schnell ein paar Vergleichsfotos gemacht. Die abge...
  • Kurztipp: WiFi-Explorer für Mac OSXKurztipp: WiFi-Explorer für Mac OSX WLAN-Netzwerke sind ziemlich störanfällig, die zwei größten Faktoren sind die bauliche Substanz und Nachbar-Netzwerke. Das kann man durch geschickte Aufstellung des Routers bzw. einen guten Kanal b...
  • Threema – Eine Alternative zu Whatsapp?Threema – Eine Alternative zu Whatsapp? Der mit Abstand am weitesten verbreitete Messenger für mobile Geräte ist sicherlich Whatsapp, kurz danach würde ich iMessage von Apple einstufen, allerdings ist hier die Nutzungsrate vermutlich...
  • Neue Anschaffung: Raspberry Pi mit RaspbmcNeue Anschaffung: Raspberry Pi mit Raspbmc Ich habe mir dann inzwischen einen Raspberry Pi gegönnt. Ich hatte das Glück, dass zu der Zeit  Getgoods die Revision B mit Netzwerkanschluss und 512 MB RAM für 35 Euro im Angebot hatte. Dazu g...

Hendrik

Hallo, ich bin Hendrik und betreibe diesen Blog. Grundsätzlich bin ich an (fast) allen technischen Dingen interessiert, wenn mir dort etwas auffällt oder ich ein Problem löse, teile ich das gerne mit anderen. Würde gerne öfter Artikel verfassen, aber manchmal fehlt mir die Lust, Zeit und/oder Inspiration ;) Freue mich grundsätzlich immer über Kommentare.

Kommentar (1)

Kommentare sind geschlossen.