Zum Inhalt springen

Haus

Räume einrichten, zum Beispiel kleines Bad

Vor allem in Altbauten sind kleine Badezimmer oft ein Problem, dieses einzurichten ist nicht gerade einfach. Vor allem trifft das dann zu, wenn man doch so manche Artikel im bathroom-1178723_640Badezimmer unterbringen möchte. Um das zu bewerkstelligen, benötigt ein kleines Badezimmer möglichst viel Stauraum, der gleichzeitig auch als Nutzfläche geeignet ist. In diesem Fall wäre zum Beispiel ein Doppelwaschbecken mit großer Ablagefläche eine nützliche Vorrichtung. Zusätzlich im Badezimmer befindliche Bastkörbe machen sich sehr gut und bieten zusätzlichen Stauraum. Hier können zum Beispiel Handtücher und Kosmetikartikel aufbewahrt werden.

Weitere Tipps

Ein Spiegelschrank mit Eckregal zum Beispiel nimmt wenig Platz weg, bietet aber zugleich Stauraum. Badesachen und Kosmetik können dort dekorativ verstaut werden. Sehr platzsparend sind auch Querstangen knapp unter der Decke montiert, diese können gleichzeitig als Wäscheständer und Garderobe verwendet werden. Mit Kleiderbügeln kann hier unendlich viel Kleidung angehangen werden.

Weiterlesen →

Gestalten Sie Ihre Veranda neu

Die Gartenveranda ist im Sommer ein schöner Rückzugsort. Verwendet werden kann die Gartenveranda auf vielfältige Art. In den Frühjahrsmonaten muss die Gartenveranda neu oleander-9895_640bepflanzt werden. Die Auswahl an Pflanzen für die Terrasse ist groß, was es schwieriger macht die passenden Pflanzen zu finden.

Zusätzlich zu dieser Erholungswirkung geben Pflanzen einen umfassenden Akzent. Diese Wirkung wird gerade von Verandabesitzern gern gesehen. Um die passenden Terrassen-Pflanzen zu wählen, wollen wir Ihnen einige Tipps geben. Besonders geeignet sind Kübelpflanzen auf der Veranda. Denken Sie also über die Kübelanzahl nach.

Oleander holt das meditarrane Ambiente hervor

Will man seine Veranda bepflanzen, dann hat man zahlreiche Pflanzen zur Auswahl. Jedoch ist die Pflanzenauswahl nicht ganz einfach. Grundlage für die schwere Entscheidung ist, dass eine Gartenterrasse häufig in Sonnenrichtung steht.

Weiterlesen →

Fenster aus dem Internet

Wer bei der Errichtung seiner vier Wände wirklich Heizenergie und Elektrizität haushalten will, hat in diesen Tagen eine Vielzahl vielfältige Optionen. Die Wärmepumpe im Keller oder Solarpaneele auf dem Flachdach gehören zu den Klassikern. Eine sonstige Möglichkeit arbeitet mit der angemessenen Lüftung des Heims, sodass in der Sommerzeit in keinster Weise star-364184_640extra Abkühloption und in der kalten Jahreszeit keinesfalls herkömmliche Erwärmung benötigt wird.

Kommt ein umfassender Wärmedämmschutz der Fenster und der sonstigen Hausfassade sowie des Ziegeldaches, der Hausbasis und des Kellergeschosses hinzu, spricht man von einem Passivhaus. Diese Art des Baus ermöglicht es, aus passiven Heizquellen auskömmlich Wärmeenergie zu erlangen. Hier spielen z. B. die passenden Kunststofffenster eine wichtige Rolle. Solche Fenster kann man im Fachhandel oder im Internet kaufen. Wer Fenster kaufen möchte, sollte sich im Vorfeld aber genau informieren, denn ein Umtausch ist nicht möglich.

Energieeffizienz in einem Passivhaus

Damit ein Kunststofffenster für ein Passivhaus adäquat ist, muss es einen idealen Ug-Wert bieten. Der U-Wert bezeichnet den Pegel des Wärmeverlustes und der g-Wert, die Höhe der erreichbaren solaren Gewinnung von Heizenergie.

Weiterlesen →

Welcher Putz ist für die Fassade richtig

Der Frühling belohnt uns mit Sonne, für Besitzer eines Hauses die perfekte Zeit etwas am Haus zu machen. Der Garten wird auf Vordermann gebracht und das Haus könnte bestimmt exterior-768812_640auch einmal einen auffrischenden Farbton bekommen. Alle paar Jahre ist es so weit und die Hauswand benötigt einen neuen Putz. Fassadenschäden deuten schnell darauf hin dass ein neuer Putz her muss.

Muss die Hausfassade erneuert werden, weil Risse vorhanden sind, dann haben Sie als Besitzer des Hauses einiges zu beachten. Grundsätzlich sollte man nicht jeden Fassadenputz nutzen. Die Sortimentvielfalt an Putzsorten ist groß. Natürlich hat jeder Putz Vorteile und auch Nachteile.

Weiterlesen →

Eine Terrasse anlegen

Tipps für Formen , Beläge und Ausrichtungen

Zu einem Haus gehört zwangsläufig auch die Veranda. Damit Sie eine exklusive Veranda erhalten, sollten Sie sich beim Bauen der Gartenterasse zahlreiche Überlegungen machen. Eine Terrasse kann ganz unterschiedlich genutzt werden.

Denken Sie an folgende Fakten

tables-and-chairs-1041282_640Die Veranda kann ganz verschieden genutzt werden. So beispielsweise als Erholungsort, aber auch für Feste oder für das Familienleben. Behalten Sie bei der Terrassenplanung also den Nutzungsfaktor genau im Auge. Bei Kindern im Haushalt kann die Terrasse beispielsweise als Spielort dienen. Solche Verwendungen sind zu beachten, denn sie bestimmen die Ausstattung der Veranda.

Die Terassenausrichtung kann man sich als Hausbesitzer nicht aussuchen, denn die Verandaausrichtung ist Hauslagenabhängig. Bedenken Sie bei der Planung, dass die Terrasse direkt an der Hauswand sein sollte und kurze Wege ins Haus ermöglichen sollte.

Weiterlesen →

Wenn das Dach neu muss

Wer einen Altbau gekauft hat, sollte an geeignete Investionen denken! Besitzt man ein altes Haus, dann kommt irgendwann die Frage der Dachsanierung. Benötigen Sie eine Dachsanierung? Diese essentielle Frage werden wir Ihnen mit Antworten füllen.

Wann ist die Sanierung des Daches nötig

asbestic-tile-791786_640(2)Sollte die Sanierung des Daches nötig sein, macht sich diese bei den Hausbesitzern bemerkbar. Neben den offensichtlichen Schäden, die ein Hausdach aufweisen kann, kommen noch Schäden die nur bei genauer Betrachtung auffallen. Offensichtliche Schäden sind eventeull kaputte Ziegel. Ein neuer Schädigungshinweis könnten nasse Bereiche unterhalb der Konstruktion sein. Auch der Befall von Schimmel, beispielsweise auf dem Dachboden kann ein Anzeichen sein.

Weiterlesen →